Kita Reinigung – So geht Reinigung im Kindergarten

Ein aufgeräumter Kindergarten
Saubere Immobilie

Kita Reinigung – So geht Reinigung im Kindergarten

Wo Kinder spielen, wird es dreckig – und doch werden gerade an diesen Orten hohe Anforderungen an Sauberkeit und Hygiene gestellt. Die Gebäudereinigung von Kindergärten, Kitas oder auch Schulen stellt die Reinigungskräfte vor eine echte Aufgabe. So müssen nicht nur täglich die Hinterlassenschaften der Kinder beräumt, sondern das gesamte Gebäude inklusive Sanitäranlagen und Außenbereich gepflegt und sauber sein und bleiben.

Hygiene ist Pflicht!

Das gilt vor allem, aber nicht nur, für die Sanitäranlagen. Bei der Gebäudereinigung im Kindergarten müssen gleich mehrere rechtliche Regelungen beachtet und umgesetzt werden. Dabei handelt es sich um:

  • das Infektionsschutzgesetz, in dem grundsätzliche Anforderungen an die Hygiene bei der Reinigung und Desinfektion festgelegt sind.
  • die DIN 77 400 – Anforderungen an die Reinigung von Schulen
  • die Hygienegrundsätze für Kindertagesstätten des jeweiligen Bundeslandes

Gemäß § 36 des Infektionsschutzgesetzes muss für die Reinigung in Kindergärten und Kindertagesstätten ein Rahmenhygieneplan vorhanden sein, dessen Einhaltung dokumentiert wird. Verantwortlich für die Umsetzung ist die Leitung der jeweiligen Einrichtung. In diesem Plan sind Hygieneanforderungen, Reinigungsintervalle, Reinigungsarten sowie die einzelnen Regeln zur Reinigung für die verschiedenen Bereiche im Kindergarten festgelegt, zum Beispiel für die Fußbodenreinigung, die Treppenhausreinigung oder die Reinigung von Sanitäranlagen und Küchen, bzw. Essbereichen.

Mit diesen Vorgaben professionell umgehen kann nicht jeder. Dazu ist ein verantwortungsvolles und erfahrenes Reinigungsunternehmen nötig, das sich mit den gesetzlichen Regeln auskennt und diese auch richtig umsetzt. Nur so wird gewährleistet, dass Kindergarten und Kita wirklich hygienisch sauber sind und eine sichere Umgebung für die Kinder bieten.

Übrigens: Der Rahmenhygieneplan ist kein reiner Reinigungsplan, sondern enthält – fast wie ein Nachschlagwerk – auch wichtige Informationen zu meldepflichtigen Infektionskrankheiten, Informationen über Gefahrenstoffe oder Anweisungen für das Personal in bestimmten gesundheitsrelevanten Situationen.

Reinigungsintervalle in Kindergarten und Kita

Grundsätzlich gibt es auch über die Gebäudereinigung hinaus im Kindergarten bestimmte Reinigungsregeln, die befolgt werden müssen. Dies betrifft zum Beispiel die Reinigung von Oberflächen und die dafür festgelegten Intervalle. Eine wichtige Regel: Ist ein Bereich übermäßig verschmutzt, muss sofort gereinigt werden, dies betrifft zum Beispiel die Fußböden. Für Spielzeug und Inventar ist für gewöhnlich ein wöchentlicher Intervall festgelegt. In der Kinderkrippe müssen Spielzeug und Inventar für Säuglinge dagegen täglich gereinigt und desinfiziert werden.

Zweimal im Jahr ist zusätzlich zur Unterhaltsreinigung eine Grundreinigung erforderlich: Dabei werden alle Oberflächen, Gegenstände, Heizkörper, Lampen und möglicherweise vernachlässigte Bereiche gründlich von Schmutz befreit. Auch diese Leistungen übernehmen wir natürlich gerne und legen die Grundreinigung bevorzugt in die Schließzeiten des Kindergartens, zum Beispiel während der Sommerferien oder über die Weihnachtszeit.

So arbeiten wir

Unserer Reinigungskräfte setzen sich intensiv mit den Hygieneplänen auseinander und planen Ihre Arbeit entsprechend der Vorgaben. Auf Wunsch beteiligen wir uns auch gerne an der Planerstellung gesetzeskonform und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Für folgende Leistungen rund um die Gebäudereinigung können Sie mit uns rechnen:

  • Reinigung der Aufenthaltsräume
  • Reinigung der Sanitäranlagen
  • Reinigung von Küche und Essbereich
  • Reinigung von Fluren und Treppenhäusern
  • Büroreinigung
  • Fensterreinigung

Unsere Leistungen umfassen alle Oberflächen, Spielflächen und die Fußböden sowie auf Anfrage auch das Inventar und die Möblierung. Dabei arbeiten wir mit Reinigungsmitteln, die schonend zur Umwelt und zur Gesundheit sind und gleichzeitig effektiv gegen Schmutz und Keime wirken.

Neben unserem Angebot rund um die Gebäudereinigung können Sie gerne auch unseren Hausmeisterservice für Ihren Kindergarten oder Ihre Kita buchen. Wir kümmern uns um die Wartung der technischen Anlagen, übernehmen kleinere Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten und die Müllbeseitigung. Im Außenbereich können Sie uns für die Gartenpflege wie auch die Wartung der Spielgeräte buchen. Und bei eisigen Temperaturen sorgt unser Winterdienst für freie und sicher begehbare Wege und Flächen.

Wir entlasten die Pädagogen

Mit uns als Partner für die Gebäudereinigung von Kindergarten und Kita entlasten Träger ihre Pädagogen. Während diese sich auf ihre Kernaufgaben, nämlich die Betreuung und Förderung der Kinder, konzentrieren, kümmern wir uns um den Rest – ein sauberes Umfeld und gerne auch alle Aufgaben im Rahmen unseres Hausmeisterservice. Wir arbeiten individuell nach den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden, bzw. der Einrichtung und sind dabei flexibel und zuverlässig. Die Kindergarten-Leitung, alle Mitarbeiter, aber gerne auch die Kinder selbst finden in uns einen freundlichen Ansprechpartner. Wir haben Spaß an unserer Arbeit und Spaß daran, mit Menschen zusammenzuarbeiten – dies erleben unsere Kunden an unseren Ergebnissen und im Umgang mit uns.